Inkontinenz

Frau und Mann beim Yoga
Mediq Globomedica homecare

Inkontinenzprodukte

Ob Einlagen, unterstützende Unterwäsche, Bettschutz, Einmalkatheter oder Urinbeutel, unsere umfangreiche Auswahl von absorbierenden und ableitenden Produkten biete Sicherheit und Diskretion bei Blasenschwäche und Stuhlinkontinenz.

  • Artikel aller Hersteller

  • Umfassende Produktkenntnisse

  • Elektronische Rezeptvorlage im PDF Format

Abrechnung mit den Krankenkassen

Die Kostenübernahme von Inkontinenz-Produkten durch die Krankenkassen ist in der Mittel- und Gegenstände-Liste MiGeL der obligatorischen Grundversicherung geregelt.

Es gelten folgende Höchstvergütungsbeträge pro Jahr pro rata:

  • bei mittlerer Inkontinenz CHF 542.-
  • bei schwerer Inkontinenz CHF 1'108.-
  • bei totaler Inkontinenz CHF 1'579.-

Die Beträge für Einmalkatheter und Zubehör für den intermittierenden Selbstkatheterismus (ISK) finden Sie in untenstehendem Auszug aus der MiGeL-Liste.

Frau wird von einer Fachperson beraten

Inkontinenzberatung

Finden Sie ein Inkontinenz-Beratungszentrum in Ihrer Nähe.

Wir beraten Sie gerne

Erfahren Sie mehr über Mediq Globomedica homecare und unsere Produkte und Dienstleistungen.

X

Mediq Suisse verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Bestätigen